BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neujahrsgrüße 2021 des Ortsbürgermeisters Bruno Kihm

01. 01. 2021

Liebe Bengeler Bürgerinnen und Bürger,

ich wünsche Euch allen ein frohes neues Jahr, sowie viel Glück und vor allem Gesundheit in 2021!

Das vergangene Jahr war in großem Maße von der Corona Pandemie geprägt. So kam ein Großteil des öffentlichen Lebens schon im März fast vollständig zum Erliegen. Dies zog sich dann in unterschiedlichen Ausmaßen bis zum Jahresende hin und wird uns auch noch, zumindest eine gewisse Zeit, in 2021 begleiten.
 

Zum Glück kam es in unserer Ortsgemeinde nicht zu einem größeren Ausbruch der Krankheit, wie man es in anderen Teilen der Welt oder auch Deutschlands mit schlimmen Folgen gesehen hat. Hoffen und beten wir darum, dass dies auch im nächsten Jahr so bleibt.

Die Pandemie hatte natürlich auch Einfluss auf das Dorfleben. Das Projekt: „ZukunftCheck Dorf“, das wir im Januar gestartet hatten, konnte nicht wie geplant durchgeführt werden. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

Auch kam während fast des ganzen Jahres die Arbeit unserer Dorfvereine zum Stillstand. Dies sehe ich als großes Problem, denn Vereinsarbeit ist ein wichtiger Baustein für ein gutes Miteinander im Dorf.

Aus diesem Grund möchte ich alle, die sich in den Vereinen ehrenamtlich betätigen, bitten, sobald es die „Coronaregeln“ wieder zulassen, die Vereinsaktivitäten wieder zu starten. Es muss unser gemeinsames Ziel sein, dass alle Vereine und Gruppen nach der Pandemie wieder im „alten“ Umfang tätig werden und so das Dorfleben fördern!

Gleichzeitig will ich jetzt die Gelegenheit ergreifen, mich bei allen, die ehrenamtlich in Vereinen, Gruppen oder kirchlichen bzw. politischen Gremien in Bengel tätig sind oder sich in anderer Weise am Dorfleben beteiligen, herzlich bedanken!

Ihr alle leistet eine wichtige Arbeit für die Allgemeinheit und unser Dorf!

Vielen, vielen Dank hierfür

Bruno Kihm