BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  16. 05. 2022 Sperrung des Josefsweg  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Starkregen- und Hochwasservorsorgekonzepte für die Verbandsgemeinde Traben-Trarbach

Einladung zur Auftaktveranstaltung
Die Kommunen Bausendorf, Bengel, Kinderbeuern, Kinheim, Lötzbeuren, Irmenach und Traben-Trarbach haben beschlossen, Hochwasser- und Starkregenvorsorgekonzepte erstellen zu lassen.
Die Aufstellung der Konzepte erfolgt im Auftrag und in Kooperation mit der Verbandsgemeindeverwaltung Traben-Trarbach, den jeweiligen Ortsgemeinden, Fachbehörden, Helfern von Freiwilliger Feuerwehr sowie aktiver Beteiligung der Bevölkerung.

Fachlich unterstützt werden diese Prozesse durch das Ingenieurbüro Reihsner PartG mbB aus Wittlich. Der gesamte Prozess wird durch das Informations- und Beratungszentrum Hochwasservorsorge Rheinland-Pfalz (IBH) begleitet. Ein zentraler Baustein der Erstellung von örtlichen Starkregenvorsorgekonzepten ist die aktive und inhaltliche Beteiligung der Bevölkerung im Rahmen der geplanten Veranstaltungen.
Im Rahmen der Bearbeitung findet

am Mittwoch, den 24.11.2021 um 19:00 im Gemeindezentrum Bausendorf für Bausendorf, Kinderbeuern und Bengel


die Auftaktveranstaltungen zur Einführung in das Thema statt, zu der neben den Vertretern der Ortsgemeinden und der Feuerwehren alle interessierten Bürger und Bürgerinnen herzlich eingeladen sind.
Im Anschluss finden in jeder Ortsgemeinde Bürgerworkshops mit einer Vertiefung der Themen und aktiven Bürgerbeteiligung statt. Die jeweiligen Termine dazu werden gesondert bekanntgegeben.


Hinweis: Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt gültigen Corona-Hygiene-Maßnahmen statt.
Um eine Voranmeldung unter 06571/90250 oder unter wird gebeten. Bei Teilnahme erfolgt eine Datenerfassung zur evtl. Kontaktnachverfolgung.